• Europas größte Fahrradauswahl
    Road biking

    Größentabelle für Rennräder: Leitfaden für dein Bike in der perfekten Größe

    Alice Huot
    Alice Huot
    1. Juli 2024 9 Min.
    Größentabelle für Rennräder: Leitfaden für dein Bike in der perfekten Größe

    Größentabelle für Rennräder: Du suchst ein Rennrad in der perfekten Größe? Beim Kauf eines Fahrrads ist die Größe eines der wichtigsten Kriterien, die du berücksichtigen musst. Wenn dein Bike zu klein ist, wirst du keine Freude daran haben, aber auch mit einem zu großen Bike wirst du nicht glücklich werden. Bei Rennrädern kommt es darauf an, genau die richtige Größe zu wählen.

    Hier kommt unsere Größentabelle für Rennräder ins Spiel. In diesem Artikel geht es darum, wie Rennräder gemessen werden. Wir stellen dir Größentabellen zur Verfügung und besprechen, ob du ein größeres oder kleineres Bike wählen solltest. Los geht's!

    Größentabelle für Rennräder: Darum ist die richtige Größe bei Rennrädern entscheidend

    Größentabelle für Rennräder
    Darum ist die richtige Größe bei Rennrädern entscheidend

    Welche Fahrradgröße brauche ich?“, diese Frage hast du dir vielleicht auch schon gestellt. Bei Rennrädern ist die richtige Größe entscheidend, ein Rad mit der falschen Größe kann unangenehme Folgen haben. Im Folgenden verrate ich dir, warum die richtige Größe bei Rennrädern meiner Meinung nach so wichtig ist. 

    Komfort: Auf die richtige Rennradgröße kommt es an

    Ein Bike in der falschen Größe bietet dir nicht den Komfort, den du auf dem Sattel brauchst. Bei anderen Fahrradarten, wie z. B. Mountainbikes und Hybrid Bikes, gibt es etwas mehr Spielraum, nicht aber bei einem Rennrad.

    Die richtige Größe bei Rennrädern: Auswirkungen auf die Leistung

    Wenn dein Bike nicht die richtige Größe hat, wird es schwierig sein, die bestmögliche Leistung zu erbringen. Wenn sich der Körper nicht in der richtigen Position befindet, kannst du deine Kraft nicht effizient einsetzen und nicht schnell bergab oder um eine Kurve fahren.

    Das Rennrad richtig anpassen

    Wenn dein Bike nicht die richtige Größe hat, wird es zudem schwierig sein, es richtig anzupassen. Ein zu großes oder zu kleines Bike wird nie perfekt sein, oft sind Verletzungen die Folge, ganz egal, wie man es einstellt. Eine weitere gute Möglichkeit ist, dir das Bike von einem Profi anpassen zu lassen. Ein Profi passt das Bike individuell für dich an, damit du so effizient wie möglich unterwegs bist. Dies reduziert Verletzungen stark und erhöht den Fahrkomfort erheblich. 

    Rennradgrößen: Oberrohrmaße

    Größentabelle für Rennräder
    Rennräder werden am Oberrohr gemessen

    Rennräder werden im Vergleich zu Mountainbikes und anderen Fahrradarten mit einer besonderen Methode gemessen. Wenn du verstehst willst, welche Maße dein perfektes Rennrad haben sollte, solltest du dich mit den Besonderheiten der Größenbestimmung befassen und wissen, wie die Hersteller das Bike zusammenbauen.

    So misst man ein Rennrad

    Rennräder werden am Oberrohr gemessen, aber das ist gar nicht so einfach. Das Bike wird von der Mitte der Sattelstütze horizontal bis zur Mitte des Gabelschaftes gemessen. Dazu verwendest du am besten ein Maßband und eine Wasserwaage. Du musst das Maßband von der Mitte des Sitzrohrs bis zur Mitte des Gabelschaft-Rohrs anlegen und dabei mithilfe der Wasserwaage darauf achten, dass das Maßband horizontal ausgerichtet ist.

    Die Bedeutung des Oberrohrs

    Das Oberrohr wird zum Messen von Rennrädern verwendet, weil es präzise Aufschluss darüber gibt, ob der Rahmentyp zu einem Radfahrer passt und welche Position er beim Fahren einnehmen wird. Denn auf einem Rennrad musst du dich nach vorne beugen und aerodynamisch bleiben.

    Contrasting with mountain bike sizing

    Größentabelle für Rennräder
    Ein Mountainbike wird am Sitzrohr gemessen

    Ein Mountainbike wird am Sitzrohr gemessen Das Sitzrohr ist ein besseres Maß für Mountainbikes, da die Standhöhe des Sitzrohrs wichtiger ist, es ist viel besser geeignet, um die Gesamtgröße zu messen, da das Oberrohr oft sehr locker ist.

    Was ist bei der Größenbestimmung eines Rennrads zu beachten?

    Bevor wir dir eine Größentabelle für Rennräder zeigen, musst du wissen, dass es bei der Größe von Rennrädern eine Menge zu beachten gibt. Hier erfährst du, was du bei der Suche nach einem Bike in der richtigen Größe beachten musst:

    • Verschiedene Marken haben unterschiedliche Größen: Häufig unterscheidet sich die Größe von Rennrädern je nach Marke und Rahmenkonstruktion. So könnte ein 54-cm-Rennrad von Trek für einen mittelgroßen Fahrer passen, während eine andere Marke diese Größe für einen kleinen Fahrer herstellt. Deshalb ist es wichtig, die Herstellerempfehlungen zu prüfen.
    • Nicht alle Fahrräder werden auf die gleiche Weise gemessen. Beim Kauf eines gebrauchten Fahrrads messen viele direkt am Oberrohr. Das ist jedoch nicht richtig und ergibt oft einen falschen Wert.

    Größentabelle für Rennräder

    Wenn es darum geht, die richtige Größe für dein Rennrad zu finden, gibt es eine Menge zu bedenken. Da kann eine Tabelle, die dir Orientierung gibt, eine große Hilfe sein. Hier ist die erste Tabelle, die wir dir zeigen.

    Größentabelle für Rennradrahmen

    Kommen wir zu Größentabellen für Rennräder. Wir haben sie nach Größen für Frauen und Männer unterteilt, da sich die Fahrräder je nach Geschlecht, für das sie konzipiert sind, oft stark unterscheiden. 

    Größentabelle für Herrenrennräder cm/in

    Größe (cm/ft in)

    Empfohlene Rahmengröße (cm/in)

    Allgemeine Größe 

    147- 152 / 4ft 10" - 5ft

    47 - 49 / 18,5" - 19,5"

    XXS

    152-160 / 5ft - 5ft 3"

    49 - 51 / 19,5" - 20"

    XS

    160-168 / 5ft 3” - 5ft 6”

    51 - 53 / 20" - 21"

    S

    168-175 / 5ft 6” - 5ft 9”

    53 - 55 / 21" - 21,5"

    M

    175-183 / 5'9" - 6ft

    55 - 57 / 21,5" - 22,5"

    L

    183-191 / 6ft - 6ft 3"

    57 - 60 / 22,5" - 23,5"

    XL

    191-198 / 6ft 3” - 6ft 6”

    60 - 63 / 23,5" - 24,5"

    XXL

    Größentabelle für Damenrennräder cm/in

    Größe (cm/ft in)

    Empfohlene Rahmengröße (cm/in)

    Allgemeine Größe 

    147- 152 / 4ft 10" - 5ft

    44 - 46 / 17,3” - 18,1”

    XXS

    152-160 / 5ft - 5ft 3"

    47 - 49 / 18,5” - 19,3”

    XS

    160-168 / 5ft 3” - 5ft 6”

    50 - 52 / 19,7” - 20,5”

    S

    168-175 / 5ft 6” - 5ft 9”

    53 - 55 / 21” - 21,7”

    M

    175-183 / 5'9" - 6ft

    55 - 57 / 21,7” - 22,4”

    L

    Diese Größentabelle für Rennradrahmen nach Körpergröße bietet dir einen groben Überblick über die Größe, die dein Rennrad haben sollte. Wir empfehlen jedoch immer, sie mit den Herstellerangaben zu kombinieren, um die richtige Größe genau zu bestimmen.

    Wie du siehst, handelt es sich hier um allgemeine Tabellen für Rennräder. Die kleineren Größen sind in der Regel für Frauen gedacht, die größeren für Männer. Fahrradmarken stellen oft Unisex-Bikes her, einige sind jedoch speziell für Frauen konzipiert.

    Größentabelle für Rennräder: Unterschiede zwischen Herren- und Damenrennrädern

    Größentabelle für Rennräder
    Was sind die Unterschiede zwischen Herren- und Damenrennrädern?

    Damenräder unterscheiden sich von Herrenrädern. Sie haben in der Regel eine niedrigere Überstandshöhe, ein kürzeres Steuerrohr und auch ein etwas weniger rigides Oberrohr.

    Zudem sind sie mit speziellen Damensätteln ausgestattet, haben einen engeren Bremsenabstand und einen kürzeren Lenker. Ein Damenfahrrad mag auf den ersten Blick nicht viel anders aussehen, weist jedoch subtile Unterschiede auf. 

    Einige sehr kleine Damenräder in den Größen XS oder XXS werden oft mit 650c-Laufrädern geliefert, die viel kleiner sind und die richtigen Proportionen des Bikes sicherstellen. Sie sind großartig, aber es ist viel schwerer, Reifen dafür zu finden, in Fahrradgeschäften sind diese häufig nicht auf Lager.

    🚲
    Bei buycycle findest du eine große Auswahl an großartigen Rennrädern für Männer und Frauen! Schau dir unser umfassendes Angebot an!

    Können Frauen Bikes für Herren fahren?

    Die meisten Bikes für Herren sind Unisex-Fahrräder, so dass sie im Allgemeinen auch von Frauen gefahren werden können. Damenfahrräder hingegen sind nur für Frauen bestimmt. Wenn du eine Frau bist und dich für eine Damenradmarke wie Liv entscheidest, sorgen die vielen kleinen Anpassungen für Frauen für ein besseres Erlebnis.

    Größentabellen für Rennräder: Was gibt es sonst zu beachten?

    Kurbellängentabelle für Rennräder

    Fahrradgröße

    Innenlänge

    Kurbellänge 

    XS

    69 - 75

    165 mm

    S

    74 - 80

    170 mm

    M

    79 - 85

    172,5 mm

    L

    84 - 90

    175 mm

    XL

    89 - 95

    175 mm

    XXL

    94 und höher

    177,5 mm +

    Ein weiterer wichtiger Aspekt in einer Größentabelle für Rennradrahmen nach Körpergröße ist die Kurbellänge. Die richtige Kurbellänge hilft dir, effizienter zu treten, erhöht den Komfort und verringert die Ermüdung. Sie ist ein sehr wichtiges Maß für Rennräder

    Entgegen den Empfehlungen der meisten Hersteller, stellen viele Bikefitter fest, dass kürzere Kurbeln besser funktionieren, da sie besser mit modernen Schaltungen und modernen Bikes kompatibel sind. Du wirst sehen, dass viele Profis kürzere Kurbeln nutzen als sie sollten.

    Größentabelle für Rennräder
    Größentabelle für Rennradlenker

    Größentabelle für Rennradlenker

    Bike size

    Shoulder width cm

    Handlebar width cm

    XS

    36 - 38

    36 cm

    S

    38 - 40

    38 cm

    M

    40 - 42

    40 cm

    L

    42 - 44

    42 cm

    XL

    44 - 46

    44 cm

    XXL

    46 +

    46 cm

    Ein weiteres wichtiges Maß ist die Lenkergröße. Größere Bikes haben in der Regel einen größeren Lenker. Je breiter die Schultern des Fahrers bzw. der Fahrerin, desto breiter sollte der Rennradlenker sein.

    Wie bei der Kurbellänge verwenden viele Fahrer:innen bei Rennrädern einen kleineren Lenker. Wenn Aerodynamik und Geschwindigkeit für dich wichtig sind, ist ein kleinerer Lenker eine gute Lösung, er kann aber die Kontrolle über das Fahrrad verändern und den Komfort beeinträchtigen.

    Wähle die Größe deines Rennrads immer individuell aus!

    Die größere oder kleinere Größe wählen?

    Nachdem du dir die Größentabelle für Rennräder angesehen hast, stellt du vielleicht fest, dass du zwischen zwei Größen liegst. Das kommt häufig vor, und da die Größen Small, Medium und Large am beliebtesten sind und die Auswahl hier am größten ist, schwanken viele zwischen diesen Größen. 

    Solltest du in so einer Situation die kleinere oder die größere Größe wählen? Das kommt vor allem darauf an, wie du dein Bike fahren willst. Viele Radfahrer:innen gehen wie folgt vor, um sicherzustellen, dass die Fahrradgröße zu ihnen passt, auch wenn sie nicht perfekt ist.

    BMC Roadmachine 01 TWO Testbericht | buycycle Blog DE
    Die neue Roadmachine 01 TWO - “Geschwindigkeit. Komfort. Ausdauer. Vielseitigkeit.” - so wirbt BMC. Aber stimmt das auch? Wir wollen uns das gemeinsam ansehen!

    Wer das Bike für Rennen nutzen will und Wert auf Leistung legt, wird wahrscheinlich eher die kleinere Größe wählen. Je kleiner der Rahmen, desto leichter ist er, und desto aggressiver ist die Fahrerposition und desto wendiger fühlt sich das Bike an. Perfekte Voraussetzungen für Rennen …

    Langstreckenfahrer:innen nehmen oft die größere Größe. Sie bietet eine komfortablere Geometrie, lässt sich oft leichter an eine kleinere Größe anpassen, und mit der Länge des Bikes verbessert sich auch die Stabilität. Dies ist oft viel angenehmer, als ein Fahrrad, das auf Rennen ausgelegt ist.

    Was ist mit Fahrradtabellen nach Marken?

    Wir werden oft nach Fahrradgrößentabellen für bestimmte Marken gefragt, z. B. wo man eine Größentabelle für Rennräder von Specialized findet, eine Größentabelle für Rennräder von Trek, eine Größentabelle für Rennräder von Cannondale usw.

    Oftmals erstellen Marken diese Tabellen nicht, da sie je nach Fahrradmodell eigene Tabellen erstellen. Eine allgemeine Größentabelle für Rennräder von Canyon oder Scott gibt es nicht, dafür aber eine Tabelle für ein Canyon Grail oder ein Scott Speedster.

    Welche Rennradgröße ist die richtige für dich?

    Bei der Wahl der richtigen Größe für ein Rennrad würde ich mir zuerst eine allgemeine Tabelle anschauen und dann verschiedene Bikes in dieser Größe. Wenn du ein Bike gefunden hast, das dir gefällt und das du kaufen möchtest, sollten du die Website des Herstellers besuchen und dich vergewissern, dass seine Tabelle deiner Größe und Körpergröße entspricht.

    Du kannst auf buycycle mit Hilfe des Filters nach Größe suchen. Bei uns kannst du aus vielen Größen auswählen. Entdecke unbedingt unsere super Auswahl an unterschiedlichen Rennrädern!

    💡
    Möchtest du mehr über den aktuellen Fahrradmarkt erfahren? Entdecken unsere Artikel:
    - Fahrrad kaufen, aber wo: Welche Möglichkeiten gibt es?
    - Wo kann man sein Fahrrad verkaufen?
    - Wie viel kostet ein Fahrrad?
    - Welches Fahrrad passt zu mir?
    - Ein Leitfaden für Fahrradgrößen
    - Sind Kleinanzeigen oder Bikeflip gute Optionen, um ein Fahrrad zu verkaufen/zu kaufen?