4,8 • Hervorragend
  • Europas größte Auswahl
  • Nur geprüfte Verkäufer:innen
  • Käuferschutz
  • Finanzierung
Europas größte Auswahl
Nur geprüfte Verkäufer:innen
Käuferschutz
Finanzierung
Hilfe

Datenschutzrichtlinie

texts parameter must be a non-empty string or array of non-empty strings

Datenschutzrichtlinien

Die Datenschutzerklärung ist nur in deutscher Sprache gültig. Zuletzt aktualisiert am 01.12.2022

1. Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten der verantwortlichen Person.

Wir freuen uns, dass du unsere Website besuchst und danken dir für dein Interesse. Im Folgenden informieren wir dich über den Umgang mit deinen personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen du persönlich identifiziert werden kannst.

2. Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:

TFJ Buycycle Ltd.

Ansbacher Str. 5

80796 München

Deutschland

Telefon: +49 89 628 24621

E-Mail: info@buycycle.de (mailto:info@buycycle.de)

Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

1.3 Diese Website verwendet aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z. B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL- oder TLS-Verschlüsselung. Du erkennst eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge "https://" und dem Schloss-Symbol in deiner Browserzeile.

2. Datenerhebung beim Besuch unserer Website

Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Website, d.h. wenn du dich nicht registrierst oder uns anderweitig Informationen übermittelst, erheben wir nur Daten, die dein Browser an unseren Server übermittelt (sogenannte "Server-Logfiles"). Wenn du unsere Website aufrufst, erheben wir die folgenden Daten, die technisch notwendig sind, damit wir dir die Website anzeigen können:

* Unsere besuchte Website

* Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs

* Menge der gesendeten Daten in Bytes

* Quelle/Verweis, von der du die Seite erreicht hast

* Verwendeter Browser

* Verwendetes Betriebssystem

* Verwendete IP-Adresse (falls zutreffend: in anonymisierter Form).

Die Verarbeitung erfolgt in Übereinstimmung mit Art. 6 Abs.. 1 lit. f DSGVO auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder sonstige Nutzung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Server-Logdateien nachträglich zu überprüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung vorliegen.

3. Hosting

Gehostet bei Amazon Web Services, Inc. (AWS)

Wir nutzen das System von Amazon Web Services, Inc. , 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, Vereinigte Staaten, zum Zweck des Hostings und der Darstellung der Website-Inhalte auf der Grundlage der Verarbeitung in unserem Auftrag. Alle auf unserer Website erhobenen Daten werden auf den Servern von AWS verarbeitet. Im Rahmen der vorgenannten Dienstleistungen können Daten auch an Server von AWS in den USA im Rahmen der Weiterverarbeitung im Auftrag übermittelt werden. Wir haben mit AWS einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, in dem wir den Anbieter verpflichten, die Daten unserer Nutzer zu schützen und nicht an Dritte weiterzugeben.

Weitere Informationen über die Datenschutzpraktiken von AWS findest du auf folgender Website: https://d1.awsstatic.com/legal/privacypolicy/AWS_Privacy_Notice__German_Translation1.pdf.

Eine Weiterverarbeitung auf anderen Servern als den oben genannten AWS-Servern findet nur in dem unten mitgeteilten Umfang statt.

4. Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten so genannte Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, d. h. nach dem Schließen deines Browsers, gelöscht (so genannte Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf deinem Endgerät und ermöglichen es, deinen Browser bei deinem nächsten Besuch wiederzuerkennen (so genannte dauerhafte Cookies). Wenn Cookies gesetzt werden, sammeln und verarbeiten sie bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte in einem individuellen Umfang. Persistente Cookies werden nach einem bestimmten Zeitraum, der je nach Cookie unterschiedlich sein kann, automatisch gelöscht. Die Dauer der jeweiligen Cookie-Speicherung findest du in der Übersicht der Cookie-Einstellungen deines Webbrowsers.

Teilweise dienen die Cookies dazu, den Bestellvorgang zu vereinfachen, indem sie Einstellungen speichern (z.B. den Inhalt eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website merken). Wenn personenbezogene Daten auch durch einzelne von uns verwendete Cookies verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs.. 1 lit. b DSGVO entweder für die Erfüllung des Vertrags, gemäß Art. 6 Abs.. 1 lit. a DSGVO im Falle einer erteilten Einwilligung oder gemäß Art. 6 Abs.. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website und einer kundenfreundlichen und effektiven Gestaltung des Seitenbesuchs.

Bitte beachte, dass du deinen Browser so einstellen kannst, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und individuell über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen kannst. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art und Weise, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Dies wird im Hilfemenü des jeweiligen Browsers beschrieben, in dem erklärt wird, wie du deine Cookie-Einstellungen ändern kannst. Du findest diese für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet explorer-delete-manage-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac

Opera: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies

Bitte beachte, dass die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann, wenn du keine Cookies akzeptierst.

5. Kontakt

1. Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn du mit uns Kontakt aufnimmst (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail). Welche Daten im Falle der Nutzung eines Kontaktformulars erhoben werden, kannst du dem jeweiligen Kontaktformular entnehmen. Diese Daten werden ausschließlich zur Beantwortung deiner Anfrage oder zur Kontaktaufnahme mit dir und der damit verbundenen technischen Verwaltung gespeichert und verwendet. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung deiner Anfrage gemäß Art. 6 (1) lit. f DSGVO. Wenn deine Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrags abzielt, ist die zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 (1) lit. b DSGVO. Deine Daten werden nach der endgültigen Bearbeitung deiner Anfrage gelöscht. Das ist der Fall, wenn die Umstände darauf hindeuten, dass der betreffende Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

2. WhatsApp-Geschäft

Wir bieten den Besuchern unserer Website die Möglichkeit, uns über den Messaging-Dienst WhatsApp der WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, zu kontaktieren. Zu diesem Zweck nutzen wir die sogenannte "Business-Version" von WhatsApp.

Wenn du uns anlässlich einer bestimmten Transaktion (z.B. einer Bestellung) über WhatsApp kontaktierst, speichern und verwenden wir die von dir auf WhatsApp verwendete Handynummer und - falls angegeben - deinen Vor- und Nachnamen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, um deine Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. Auf der gleichen Rechtsgrundlage können wir dich auffordern, weitere Daten (Bestellnummer, Kundennummer, Adresse oder E-Mail-Adresse) über WhatsApp anzugeben, um deine Anfrage einem bestimmten Vorgang zuordnen zu können.

Wenn du unseren WhatsApp-Kontakt für allgemeine Anfragen (z. B. zum Leistungsangebot, zur Verfügbarkeit oder zu unserer Website) nutzt, speichern und verwenden wir die von dir auf WhatsApp verwendete Handynummer und - falls angegeben - deinen Vor- und Nachnamen gemäß Art. 6 (1) lit. f DSGVO auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der effizienten und rechtzeitigen Bereitstellung der angeforderten Informationen.

Deine Daten werden ausschließlich zur Beantwortung deiner Anfrage über WhatsApp verwendet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Bitte beachte, dass WhatsApp Business zu diesem Zweck Zugriff auf das Adressbuch des von uns verwendeten Mobilgeräts erhält und die im Adressbuch gespeicherten Telefonnummern automatisch an einen Server der Muttergesellschaft Facebook Inc. in den USA überträgt. Für den Betrieb unseres WhatsApp Business-Kontos verwenden wir ein mobiles Gerät, in dessen Adressbuch nur die WhatsApp-Kontaktdaten derjenigen Nutzer/innen gespeichert sind, die uns auch über WhatsApp kontaktiert haben.

Damit ist sichergestellt, dass jede Person, deren WhatsApp-Kontaktdaten in unserem Adressbuch gespeichert sind, bereits in die Übermittlung ihrer WhatsApp-Telefonnummer aus den Adressbüchern ihrer Chat-Kontakte gemäß Art. 6 (1) lit. a DSGVO zugestimmt hat, wenn er die App zum ersten Mal auf seinem Gerät benutzt, indem er die WhatsApp-Nutzungsbedingungen akzeptiert hat. Eine Übermittlung von Daten solcher Nutzer, die WhatsApp nicht nutzen und/oder uns nicht über WhatsApp kontaktiert haben, ist in diesem Zusammenhang ausgeschlossen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch WhatsApp sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre kannst du den Datenschutzbestimmungen von WhatsApp entnehmen: https://www.whatsapp.com/legal/?eea=1#privacy-policy

6. Registrierung auf dem Portal

Du kannst dich auf unserer Website registrieren, indem du persönliche Daten angibst. Welche personenbezogenen Daten für die Registrierung verarbeitet werden, ist aus der Eingabemaske ersichtlich, die für die Registrierung verwendet wird. Wir verwenden für die Registrierung das so genannte Double-Opt-In-Verfahren, d.h. deine Registrierung ist nur dann abgeschlossen, wenn du sie zuvor durch eine Bestätigungs-E-Mail, die dir zu diesem Zweck zugeschickt wurde, durch Anklicken des darin enthaltenen Links bestätigt hast. Wenn deine Bestätigung nicht innerhalb von 24 Stunden eingeht, wird deine Registrierung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht. Die Angabe der vorgenannten Daten ist obligatorisch. Alle anderen Informationen kannst du freiwillig angeben, indem du unser Portal nutzt.

Wenn du unser Portal nutzt, speichern wir deine für die Vertragserfüllung erforderlichen Daten, einschließlich der Angaben zur Zahlungsweise, bis du deinen Zugang endgültig löschst. Darüber hinaus speichern wir die von dir freiwillig angegebenen Daten für die Zeit deiner Nutzung des Portals, sofern du sie nicht vorher löschst. Du kannst alle Informationen im geschützten Kundenbereich verwalten und ändern. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs.. 1 lit. f DSGVO.

7. Datenverarbeitung bei der Eröffnung eines Kundenkontos und zur Vertragsabwicklung

Gemäß Art. 6 Abs.. 1 lit. b DSGVO werden personenbezogene Daten weiterhin erhoben und verarbeitet, wenn du sie uns zur Erfüllung eines Vertrags oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos zur Verfügung stellst. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Die Löschung deines Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die oben genannte Adresse der verantwortlichen Person erfolgen. Wir speichern und verwenden die von dir angegebenen Daten zum Zweck der Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung deines Kundenkontos werden deine Daten im Hinblick auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, es sei denn, du hast in die weitere Nutzung deiner Daten ausdrücklich eingewilligt oder eine gesetzlich zulässige weitere Nutzung der Daten wurde von uns vorbehalten.

8. Nutzung von Single-Sign-On-Verfahren

1. Facebook Connect

Auf unserer Website kannst du dich über das Social Plugin "Facebook Connect" des sozialen Netzwerks Facebook, das von der Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland ("Facebook"), betrieben wird, im Rahmen des sogenannten Single-Sign-On-Verfahrens anmelden, um ein Kundenkonto zu erstellen oder dich zu registrieren, wenn du ein Facebook-Profil hast. Du erkennst die Social Plugins von "Facebook Connect" auf unserer Website an der blauen Schaltfläche mit dem Facebook-Logo

und den Worten "Mit Facebook verbinden" oder "Mit Facebook einloggen" oder "Mit Facebook anmelden".

Wenn du eine Seite unserer Website aufrufst, die ein solches Plugin enthält, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an deinen Browser übermittelt und in die Seite integriert. Durch diese Integration erhält Facebook die Information, dass dein Browser die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen hat, auch wenn du kein Facebook-Profil hast oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich deiner IP-Adresse) wird von deinem Browser direkt an einen Server der Facebook Inc. in den USA übermittelt und dort gespeichert. Diese Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen gemäß Art. 6 Abs.. 1 lit. f DSGVO auf der Grundlage des berechtigten Interesses von Facebook an der Anzeige personalisierter Werbung auf der Grundlage deines Surfverhaltens.

Durch die Nutzung des "Facebook Connect"-Buttons auf unserer Website hast du außerdem die Möglichkeit, dich mit deinen Facebook-Nutzerdaten auf unserer Website anzumelden oder zu registrieren. Ausschließlich dann, wenn du vor dem Anmeldevorgang

auf der Grundlage eines entsprechenden Hinweises über den Datenaustausch mit Facebook deine ausdrückliche Zustimmung gemäß Art. 6 (1) lit. a DSGVO erteilt hast, erhalten wir bei Nutzung des "Facebook Connect"-Buttons von Facebook, abhängig von deinen persönlich vorgenommenen Privatsphäre-Einstellungen auf Facebook, die in ihrem Profil gespeicherten allgemeinen und öffentlich zugänglichen Informationen. Zu diesen Informationen gehören die Benutzer-ID, der Name, das Profilbild, das Alter und das Geschlecht.

Wir möchten darauf hinweisen, dass es nach Änderungen der Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Facebook auch zu einer Übertragung deiner Profilbilder, der Benutzer-IDs deiner Freunde und der Freundesliste kommen kann, wenn diese in deinen Privatsphäre-Einstellungen auf Facebook als "öffentlich" markiert wurden, als du deine Zustimmung gegeben hast. Die von Facebook übermittelten Daten werden von uns zur Erstellung eines Benutzerkontos mit den erforderlichen Daten (Anrede, Vorname, Nachname, Adressdaten, Land, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum) gespeichert und verarbeitet, wenn diese von dir bei Facebook zu diesem Zweck freigegeben wurden. Umgekehrt können Daten (z.B. Informationen über dein Surf- oder Kaufverhalten) aufgrund deiner Einwilligung von uns an dein Facebook-Profil übermittelt werden.

Die erteilte Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an den am Anfang dieser Datenschutzerklärung genannten Verantwortlichen widerrufen werden.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzbestimmungen von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php

Wenn du nicht möchtest, dass Facebook die über unsere Website erhobenen Daten direkt deinem Facebook-Profil zuordnet, musst du dich vor dem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Du kannst auch das Laden der Facebook-Plugins mit Add-.

Ons für deinen Browser komplett verhindern, z.B. mit "Adblock Plus".

(https://adblockplus.org/de/).

2. google sign-in

Auf unserer Website kannst du dich über den Dienst "Google Sign-In" der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google") mit der sogenannten Single-Sign-On-Technologie anmelden, um ein Kundenkonto zu erstellen oder dich zu registrieren, wenn du ein Google-Profil hast. Du erkennst die Google-Anmeldefunktion auf unserer Website an der Schaltfläche "Über Google anmelden" "Mit Google-Konto anmelden" oder "Mit Google anmelden".

Wenn du eine Seite unserer Website aufrufst, die eine Google-Login-Funktion enthält, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Der Inhalt der Login-Schaltfläche wird von Google direkt an deinen Browser übermittelt und in die Seite integriert. Durch diese Integration erhält Google die Information, dass dein Browser die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen hat, auch wenn du kein Google-Profil hast oder gerade nicht bei Google eingeloggt bist. Diese Informationen (einschließlich deiner IP-Adresse) werden von deinem Browser direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert; dies kann auch eine Übermittlung an die Server von Google LLC. in den USA beinhalten. Diese Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen in Übereinstimmung mit Art. 6 Abs.. 1 lit. f DSGVO auf der Grundlage des berechtigten Interesses von Google an der Anzeige von personalisierter Werbung auf der Grundlage des Surfverhaltens.

Durch die Nutzung der Google-Login-Schaltfläche auf unserer Website hast du außerdem die Möglichkeit, dich mit deinen Google-Nutzerdaten auf unserer Website einzuloggen oder zu registrieren. Nur wenn du deine ausdrückliche Zustimmung gemäß Art. 6 (1) lit. a DSGVO vor dem Anmeldevorgang auf der Grundlage eines entsprechenden Hinweises über den Datenaustausch mit Google erteilst, erhalten wir bei Verwendung der Google-Schaltfläche von Google, abhängig von deinen persönlich vorgenommenen Datenschutzeinstellungen bei Google, die in ihrem Profil gespeicherten allgemeinen und öffentlich zugänglichen Informationen. Zu diesen Informationen gehören die Nutzer-ID, der Name, das Profilbild, das Alter und das Geschlecht.

Wir weisen darauf hin, dass es nach Änderungen der Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Google auch zu einer Übertragung deiner Profilbilder, der Nutzer-IDs deiner Freunde und der Freundesliste kommen kann, wenn diese in deinen Datenschutzeinstellungen bei Google als "öffentlich" markiert wurden. Die von Google übermittelten Daten werden von uns gespeichert und verarbeitet, um ein Nutzerkonto mit den erforderlichen Daten (Anrede, Vorname, Nachname, Adressdaten, Land, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum) anzulegen, wenn diese von dir bei Google zu diesem Zweck freigegeben wurden. Umgekehrt können Daten (z.B. Informationen über dein Surf- oder Kaufverhalten) auf der Grundlage deiner Einwilligung von uns an dein Google-Profil übermittelt werden.

Die erteilte Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an den am Anfang dieser Datenschutzerklärung genannten Verantwortlichen widerrufen werden.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre kannst du den Datenschutzbestimmungen von Google entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de≷=en

Die Nutzungsbedingungen für die Nutzung von "Google Sign-In" kannst du hier einsehen: https://policies.google.com/terms

Wenn du nicht möchtest, dass Google die über unsere Website gesammelten Daten direkt deinem Google-Profil zuordnet, musst du dich bei Google ausloggen, bevor du unsere Website besuchst. Du kannst das Laden von Google-Plugins auch mit Add-ons für deinen Browser vollständig verhindern, z. B. mit "Adblock Plus".

(https://adblockplus.org/de/).

9. Kommentarfunktion

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben deinem Kommentar auch Informationen über den Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und den von dir gewählten Kommentatorennamen gespeichert und auf dieser Website veröffentlicht. Außerdem wird deine IP-Adresse erfasst und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betreffende Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder illegale Inhalte veröffentlicht. Deine E-Mail Adresse

Wir benötigen diese Daten, um dich zu kontaktieren, wenn ein Dritter deine veröffentlichten Inhalte als rechtswidrig beanstandet. Die Rechtsgrundlage für die Speicherung deiner Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO. Wir behalten uns das Recht vor, Kommentare zu löschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden.

10. Nutzung von Kundendaten für Direktwerbung

1. Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter

Wenn du unseren E-Mail-Newsletter abonnierst, senden wir dir regelmäßig Informationen über unsere Angebote zu. Pflichtangaben für den Versand des Newsletters sind lediglich deine E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig und wird genutzt, um dich persönlich anzusprechen. Für den Versand des Newsletters verwenden wir

das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass wir dir erst dann einen E-Mail-Newsletter zusenden, wenn du ausdrücklich bestätigt hast, dass du mit dem Erhalt von Newslettern einverstanden bist. Wir schicken dir dann eine Bestätigungs-E-Mail, in der du durch Anklicken eines entsprechenden Links bestätigen musst, dass du den Newsletter in Zukunft erhalten möchtest.

Indem du den Bestätigungslink aktivierst, gibst du uns deine Zustimmung zur Verwendung deiner personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs.. 1 lit. a DSGVO. Wenn du dich für den

Newsletter speichern wir deine von deinem Internetdienstleister (ISP) angegebene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, um einen eventuellen Missbrauch deiner E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können. Die Daten, die wir bei deiner Anmeldung für den Newsletter erheben, werden ausschließlich für die

für Werbezwecke mittels des Newsletters verwendet. Du kannst den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch eine entsprechende Nachricht an die eingangs genannte verantwortliche Person abbestellen. Nach der Abmeldung wird deine E-Mail-Adresse unverzüglich aus unserem Newsletter-Verteiler gelöscht, es sei denn, du hast ausdrücklich in die weitere Nutzung deiner Daten eingewilligt oder wir behalten uns vor, deine Daten für andere Zwecke zu nutzen,

die gesetzlich zulässig sind und über die wir dich in dieser Erklärung informieren.

2. Benachrichtigung über die Warenverfügbarkeit per E-Mail

Wenn wir in unserem Online-Shop für ausgewählte, vorübergehend nicht verfügbare Artikel die Möglichkeit anbieten, dich per E-Mail über den Zeitpunkt der Verfügbarkeit zu informieren, kannst du unseren E-Mail-Benachrichtigungsdienst für die Verfügbarkeit von Waren abonnieren. Wenn du unseren E-Mail-Benachrichtigungsdienst für die Verfügbarkeit abonnierst, senden wir dir eine einmalige E-Mail-Nachricht über die Verfügbarkeit des von dir ausgewählten Artikels. Obligatorische Angaben für den Versand dieser Benachrichtigung sind lediglich deine E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig und kann genutzt werden, um dich persönlich anzusprechen. Für den Versand dieser Benachrichtigung verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass wir dir erst dann eine entsprechende Benachrichtigung schicken, wenn du ausdrücklich bestätigt hast, dass du mit dem Erhalt einer solchen Nachricht einverstanden bist. Wir schicken dir dann eine b

estifizierungs-E-Mail, in der wir dich bitten, durch Anklicken eines entsprechenden Links zu bestätigen, dass du eine solche Benachrichtigung erhalten möchtest.

Indem du den Bestätigungslink aktivierst, gibst du uns deine Zustimmung zur Nutzung deiner personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Wenn du dich für unseren E-Mail-Benachrichtigungsdienst für die Verfügbarkeit von Waren registrierst, speichern wir deine von deinem Internetdienstanbieter (ISP) eingegebene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Registrierung, um einen möglichen Missbrauch deiner E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können. Die Daten, die wir erheben, wenn du dich für unseren E-Mail-Benachrichtigungsdienst zur Warenverfügbarkeit registrierst, werden ausschließlich dazu verwendet, dich über die Verfügbarkeit eines bestimmten Artikels in unserem Online-Shop zu informieren. Du kannst den E-Mail-Benachrichtigungsdienst zur Warenverfügbarkeit jederzeit abbestellen, indem du eine Nachricht an die eingangs genannte verantwortliche Person schickst. Nach der Abmeldung wird deine E-Mail-Adresse sofort aus unserer für diesen Zweck eingerichteten Verteilerliste gelöscht,

es sei denn, du hast ausdrücklich in die weitere Verwendung deiner Daten eingewilligt oder wir behalten uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vor, die gesetzlich zulässig ist und über die wir dich in dieser Erklärung informieren.

11. Datenverarbeitung zur Auftragsabwicklung

1. - Übermittlung von Bilddateien zur Auftragsabwicklung per Upload-Funktion.

Auf unserer Website bieten wir Kunden die Möglichkeit, die Personalisierung von Produkten durch die Übermittlung von Bilddateien über eine Upload-Funktion zu bestellen. Das übermittelte Bildmotiv wird als Vorlage für die Personalisierung des ausgewählten Produkts verwendet.

Über das Upload-Formular auf der Website kann der Kunde eine oder mehrere Bilddateien aus dem Speicher des verwendeten Endgeräts per automatisierter, verschlüsselter Datenübertragung direkt an uns übermitteln. Wir erfassen, speichern und verwenden die übermittelten Dateien dann ausschließlich für die Herstellung des personalisierten Produkts, wie in der jeweiligen Leistungsbeschreibung auf unserer Website definiert. Werden die übermittelten Bilddateien zur Herstellung und Bearbeitung der Bestellung an spezielle Dienstleister weitergegeben, wirst du in den folgenden Absätzen ausdrücklich darauf hingewiesen. Eine weitere Weitergabe findet nicht statt. Enthalten die übermittelten Dateien oder die digitalen Motive personenbezogene Daten (insbesondere Bilder von identifizierbaren Personen), erfolgen alle soeben genannten Verarbeitungsvorgänge ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung deiner Online-Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Nach der endgültigen Bearbeitung der Bestellung werden die übermittelten Bilddateien automatisch und vollständig gelöscht.

2. Um deine Bestellung zu bearbeiten, arbeiten wir mit den unten aufgeführten Dienstleistern zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der Ausführung der geschlossenen Verträge unterstützen. Bestimmte personenbezogene Daten werden gemäß den folgenden Informationen an diese Dienstleister übermittelt.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies für die Zustellung der Ware erforderlich ist. Wir geben deine Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, soweit dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Wenn Zahlungsdienstleister eingesetzt werden, informieren wir dich im Folgenden ausdrücklich darüber. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist Art. 6 Abs.. 1 lit. b DSGVO.

3. Übermittlung von personenbezogenen Daten an Versanddienstleister

- Paket.ag & Easylox GmbH

Wenn die Ware von Paket.ag & Easylox GmbH (Paket.ag & Easylox GmbH, Mühlweg 3 A , in 67105 Schifferstadt) geliefert wird

leiten wir Ihre E-Mail-Adresse an Paket.ag & Easylox GmbH gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO vor der Lieferung der Ware zum Zwecke der Abstimmung eines Liefertermins oder zur Lieferbenachrichtigung weiter, sofern du im Bestellprozess deine ausdrückliche Zustimmung dazu gegeben hast.

ihre Zustimmung erteilt haben. Andernfalls geben wir den Namen des Empfängers und die Lieferadresse nur zum Zwecke der Zustellung an die Paket.ag & Easylox GmbH weiter, gemäß Art. 6 (1) lit. b DSGVO weiter. Die Weitergabe erfolgt nur in dem Umfang, der für die Lieferung von Waren erforderlich ist. In diesem Fall ist eine vorherige Abstimmung des Liefertermins mit Paket.ag & Easylox GmbH oder eine Lieferankündigung nicht möglich.

Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem oben genannten Verantwortlichen oder gegenüber der Paket.ag & Easylox GmbH widerrufen werden.

4. Nutzung von Zahlungsdienstleistern (Zahlungsdienste)

- Adyen N.V.

Wenn du eine Zahlungsmethode des Zahlungsdienstleisters Adyen auswählst, wird die Zahlung von Adyen N.V., Friedrichstraße 63, Eingang Mohrenstraße 17, 10117 Berlin, abgewickelt, an die wir deine im Bestellvorgang gemachten Angaben zusammen mit Informationen über deine Bestellung (Name, Adresse, Kontonummer, Bankleitzahl, ggf. Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) gemäß Art. 6 Abs.. 1 lit. b DSGVO. Weitere Informationen über den Datenschutz bei Adyen findest du unter der URL

https://www.adyen.com/de_DE/richtlinien-und-haftungsausschluss/privacy-policy

Adyen behält sich das Recht vor, zur Wahrung des berechtigten Interesses an der Feststellung der Zahlungsfähigkeit des Nutzers eine Bonitätsprüfung auf der Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren durchzuführen. Die für eine Bonitätsprüfung erforderlichen und im Rahmen der Zahlungsabwicklung erhaltenen personenbezogenen Daten können von Adyen an ausgewählte Auskunfteien übermittelt werden, die Adyen den Nutzern auf Anfrage mitteilt. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (sogenannte Score-Werte) enthalten. Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Adressdaten ein. Adyen nutzt das Ergebnis der Bonitätsprüfung im Hinblick auf die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls, um über die Berechtigung zur Nutzung der gewählten Zahlungsmethode zu entscheiden.

Du kannst dieser Verarbeitung deiner Daten jederzeit widersprechen, indem du eine Nachricht an Adyen oder die beauftragten Auskunfteien schickst.

Adyen kann jedoch weiterhin berechtigt sein, deine personenbezogenen Daten zu verarbeiten, wenn dies für die vertragliche Abwicklung von Zahlungen erforderlich ist.

12. Kontaktaufnahme mit der Bewertungserinnerung

Bewertungserinnerung über Trustpilot

Wenn du uns während oder nach deiner Bestellung deine ausdrückliche Zustimmung dazu gegeben hast, können wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilt hast, übermitteln wir deine E-Mail-Adresse an die Bewertungsplattform Trustpilot von Trustpilot A/S, Pilestræde 58, 1112 Kopenhagen K, Dänemark (www.trustpilot.com), damit diese dir eine Bewertungserinnerung per E-Mail zusendet.

Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du eine Nachricht an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder an die Bewertungsplattform schickst.

13. Nutzung von sozialen Medien: Videos

Nutzung von Youtube-Videos

Diese Website nutzt die Youtube-Einbettungsfunktion, um Videos des Anbieters "Youtube" anzuzeigen und abzuspielen, der zu Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google") gehört.

Dabei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Angaben des Anbieters die Speicherung von Nutzerinformationen nur dann auslöst, wenn das/die Video(s) abgespielt wird/werden. Wenn die Wiedergabe von eingebetteten Youtube-Videos gestartet wird, verwendet der Anbieter "Youtube" Cookies, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Nach Angaben von "Youtube" werden diese unter anderem verwendet, um Videostatistiken zu sammeln, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliches Verhalten zu verhindern. Wenn du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet, wenn du auf ein Video klickst. Wenn du die Zuordnung zu deinem Profil bei YouTube nicht möchtest, musst du dich vor dem Aktivieren der Schaltfläche abmelden. Google speichert deine Daten (auch für nicht eingeloggte Nutzer/innen) als Nutzungsprofile und wertet sie aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere nach Art. 6 Abs.. 1 lit. f DSGVO auf der Grundlage der berechtigten Interessen von Google an der Anzeige von

personalisierter Werbung, der Marktforschung und/oder der bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Du hast das Recht, der Erstellung dieser Nutzerprofile zu widersprechen, wobei du dich zur Ausübung dieses Rechts an YouTube wenden musst. Die Nutzung von YouTube kann auch dazu führen, dass personenbezogene Daten an die Server von Google LLC. in den USA übertragen werden.

Unabhängig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos wird bei jedem Aufruf dieser Website eine Verbindung zum Google-Netzwerk hergestellt, was weitere Datenverarbeitungsvorgänge ohne unseren Einfluss auslösen kann.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei "Youtube" findest du in den Youtube-Nutzungsbedingungen unter https://www.youtube.com/static?template=terms und in den Datenschutzbestimmungen von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Soweit gesetzlich vorgeschrieben, haben wir deine Einwilligung gemäß Art. 6 (1) lit. a DSGVO für die Verarbeitung deiner Daten wie oben beschrieben eingeholt. Du kannst deine

Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um deinen Widerruf auszuüben, deaktiviere diesen Dienst im "Cookie-Einwilligungs-Tool" auf der Website.

14. Online-Marketing

1. google AdSense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Web-Werbedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google"). Google AdSense verwendet sogenannte Cookies, das sind Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Darüber hinaus verwendet Google AdSense auch sogenannte "Web Beacons" (kleine unsichtbare Grafiken), um Informationen zu sammeln, durch die einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Website aufgezeichnet, gesammelt und analysiert werden können. Die von dem Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen (einschließlich deiner IP-Adresse) über deine Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Google-Server übertragen und dort gespeichert. Dies kann auch zu einer Übertragung an die Server von Google LLC. in den USA führen.

Google nutzt die so gewonnenen Informationen, um eine Auswertung deines Nutzungsverhaltens in Bezug auf die AdSense-Anzeigen vorzunehmen. Die von deinem Browser im Rahmen von Google AdSense übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die von Google erhobenen Informationen können an Dritte übertragen werden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist und/oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Die beschriebene Datenverarbeitung erfolgt in Übereinstimmung mit Art. 6 (1) lit. f DSGVO zum Zweck der gezielten Werbeansprache des Nutzers durch werbende Dritte, deren Anzeigen auf dieser Website auf Grundlage des ausgewerteten Nutzerverhaltens angezeigt werden. Diese Verarbeitung dient auch unserem finanziellen Interesse an der Ausschöpfung des wirtschaftlichen Potenzials unserer Website durch die Anzeige von personalisierten Werbeinhalten Dritter gegen Entgelt.

Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google erhältst du unter folgender Internetadresse: https://www.google.de/policies/privacy/

Du kannst Cookies für die Anzeigenvorgaben dauerhaft deaktivieren, indem du sie durch eine entsprechende Einstellung deiner Browsersoftware verhinderst, oder du kannst das Browser-Plug-in herunterladen und installieren, das unter folgendem Link verfügbar ist:

https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de

Bitte beachte, dass bestimmte Funktionen dieser Website möglicherweise nicht zur Verfügung stehen oder eingeschränkt sind, wenn du die Verwendung von Cookies deaktiviert hast.

Soweit gesetzlich vorgeschrieben, haben wir deine Einwilligung für die oben beschriebene Verarbeitung deiner Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um von deinem Widerruf Gebrauch zu machen, befolge bitte die oben beschriebene Möglichkeit, einen Widerspruch einzulegen.

2. Nutzung von Google Ads Conversion Tracking

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm "Google Ads" und im Rahmen von Google Ads das Conversion-Tracking der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google"). Wir nutzen das Angebot von Google Ads, um mit Hilfe von Werbemitteln (sog. Google Adwords) auf externen Websites auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Anhand der Daten der Werbekampagnen können wir feststellen, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Auf diese Weise verfolgen wir das Ziel, dir Werbung anzuzeigen, die dich interessiert, unsere Website für dich interessanter zu machen und eine faire Berechnung der anfallenden Werbekosten zu erreichen.

Das Cookie für das Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google Ads geschaltete Anzeige klickt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät gespeichert werden. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und werden nicht zur persönlichen Identifizierung verwendet. Wenn der/die Nutzer/in bestimmte Seiten dieser Website besucht und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass der/die Nutzer/in auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können daher nicht über die Websites der Google Ads-Kunden hinweg nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies gewonnenen Informationen werden verwendet, um Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für das Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und auf eine mit einem Conversion-Tracking-Tag versehene Website weitergeleitet wurden.

Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen die Nutzer/innen persönlich identifiziert werden können. Wenn du nicht am Tracking teilnehmen möchtest, kannst du diese Nutzung blockieren, indem du das Google-Conversion-Tracking-Cookie über deinen Internetbrowser unter dem Stichwort "Benutzereinstellungen" deaktivierst. Du wirst dann nicht in die Conversion-Tracking-Statistiken aufgenommen. Wir nutzen Google Ads auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an gezielter Werbung gemäß Art. 6 (1) lit. f DSGVO. Die Nutzung von Google Ads kann auch zur Übermittlung personenbezogener Daten an die Server der Google LLC. in den USA führen.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google erhältst du unter der folgenden Internetadresse: https://www.google.de/policies/privacy/

Du kannst dem Setzen von Cookies durch das Conversion-Tracking von Google Ads dauerhaft widersprechen, indem du das Google-Browser-Plug-in herunterlädst und installierst, das unter dem folgenden Link verfügbar ist:

https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de

Bitte beachte, dass bestimmte Funktionen dieser Website möglicherweise nicht zur Verfügung stehen oder eingeschränkt sind, wenn du die Verwendung von Cookies deaktiviert hast.

Soweit gesetzlich vorgeschrieben, haben wir deine Einwilligung für die oben beschriebene Verarbeitung deiner Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um deinen Widerruf auszuüben, deaktiviere diesen Dienst im "Cookie Consent Tool" auf der Website oder folge alternativ der oben beschriebenen Option, um einen Widerspruch einzulegen.

3. google marketing plattform

Diese Website nutzt das Online-Marketing-Tool Google Marketing Platform des Betreibers Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("GMP").

GMP verwendet Cookies, um Anzeigen zu schalten, die für die Nutzer/innen relevant sind, um Berichte über die Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu verhindern, dass ein/e Nutzer/in dieselbe Anzeige mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID zeichnet Google auf, welche Anzeigen in welchem Browser angezeigt werden und kann so verhindern, dass sie mehrfach angezeigt werden. Die Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse an der optimalen Vermarktung unserer Website gemäß Art. 6 Abs.. 1 lit. f DSGVO.

Darüber hinaus kann GMP Cookie-IDs verwenden, um sogenannte Conversions aufzuzeichnen, die mit Anzeigenanfragen zusammenhängen. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn ein Nutzer eine GMP-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbenden aufruft und über diese Website einen Kauf tätigt. Nach Angaben von Google enthalten GMP-Cookies keine persönlichen Informationen.

Aufgrund der verwendeten Marketing-Tools stellt dein Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Google-Server her. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der von Google durch die Nutzung dieses Tools erhobenen Daten und informieren dich daher nach unserem Kenntnisstand wie folgt: Durch die Einbindung von GMP erhält Google die Information, dass du den entsprechenden Teil unserer Website aufgerufen oder auf eine Anzeige von uns geklickt hast. Wenn du bei einem Google-Dienst registriert bist, kann Google den Besuch deinem Konto zuordnen. Auch wenn du nicht bei Google registriert bist oder dich nicht eingeloggt hast, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter deine IP-Adresse erhält und speichert. Im Rahmen der Nutzung von GMP können personenbezogene Daten auch an die Server der Google LLC. in den USA übertragen werden.

Wenn du der Teilnahme an diesem Tracking-Prozess widersprechen möchtest, kannst du Cookies für das Conversion-Tracking deaktivieren, indem du deinen Browser so einstellst, dass

Cookies von der Domain www.googleadservices.com blockiert werden, (siehe https://www.google.de/settings/ads), wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn du deine Cookies deaktivierst. Alternativ kannst du dich bei der Digital Advertising Alliance unter der Internetadresse www.aboutads.info über die Einstellung von Cookies informieren und deine gewünschten Einstellungen vornehmen. Schließlich kannst du deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und individuell über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Wenn du keine Cookies akzeptierst, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von GMP by Google erhältst du unter folgender Internetadresse: https://www.google.de/policies/privacy/

Soweit gesetzlich vorgeschrieben, haben wir deine Zustimmung zur Verarbeitung deiner Daten wie oben beschrieben gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um von deinem Widerruf Gebrauch zu machen, befolge bitte die oben beschriebene Möglichkeit, einen Widerspruch einzulegen.

15. Webanalysedienste

Google (Universal) Analytics

Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst, der von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google") bereitgestellt wird. Google (Universal) Analytics verwendet "Cookies", Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Nutzung der Website (einschließlich deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten übertragen und dort gespeichert.

Diese Website verwendet Google (Universal) Analytics ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()", die eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung gewährleistet und einen direkten Personenbezug ausschließt. Durch die Erweiterung wird deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server der Google LLC. in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. In diesem Zusammenhang wird die von deinem Browser im Rahmen von Google (Universal) Analytics übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google Analytics ermöglicht auch die Erstellung von Statistiken mit Aussagen über Alter, Geschlecht und Interessen der Website-Besucher/innen auf der Grundlage einer Auswertung der interessenbasierten Werbung und unter Einbeziehung von Drittinformationen über eine spezielle Funktion, die sogenannten "demografischen Merkmale". Dies ermöglicht die Definition und Differenzierung von Nutzergruppen der Website zum Zwecke gezielter Marketingmaßnahmen. Die über die "demografischen Merkmale" erhobenen Datensätze können jedoch nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden.

Alle oben beschriebenen Verarbeitungen, insbesondere das Setzen von Google-Analytics-Cookies zum Auslesen von Informationen über das verwendete Endgerät, werden nur durchgeführt, wenn du uns deine ausdrückliche Zustimmung dazu gemäß Art. 6 (1) a DSGVO erteilt hast. Ohne diese Zustimmung wird Google Analytics während deines Besuchs auf der Website nicht verwendet.

Du kannst deine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um deinen Widerruf auszuüben, deaktiviere diesen Dienst bitte im "Cookie Consent Tool" auf der Website. Für die Nutzung von Google Analytics haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, der Google dazu verpflichtet, die Daten unserer Website-Besucher zu schützen und nicht an Dritte weiterzugeben.

Für die Übermittlung von Daten aus der EU in die USA bezieht sich Google auf sogenannte Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission, die die Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus in den USA sicherstellen sollen.

Weitere Informationen zu Google (Universal) Analytics findest du hier:

https://policies.google.com/privacy?hl=de≷=de

16. Tools und Verschiedenes

1 - Debitoor

Wir nutzen die cloudbasierte Buchhaltungssoftware der Debitoor GmbH, Grunerstr. 13, 10179 Berlin ("Debitoor"), um unsere Buchhaltung abzuwickeln. Debitoor verarbeitet Eingangs- und Ausgangsrechnungen und ggf. auch die Banktransaktionen unseres Unternehmens, um Rechnungen automatisch zu erfassen, sie mit Transaktionen abzugleichen und daraus in einem teilautomatisierten Prozess die Finanzbuchhaltung zu erstellen.

Soweit in diesem Zusammenhang auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 (1) lit. f DSGVO auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der effizienten Organisation und Dokumentation unserer Geschäftsvorgänge.

Weitere Informationen über Debitoor, die automatisierte Verarbeitung von Daten und die Datenschutzbestimmungen findest du unter https://debitoor.de/datenschutz.

2. cookieBot

Diese Website verwendet das Cookie-Einwilligungstool von Cybot A/S, Havnegade 39, 1058 Kopenhagen, Dänemark ("CookieBot"), das technisch notwendige Cookies setzt, um deine Cookie-Einstellungen zu speichern. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 (1) lit. f DSGVO auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Bereitstellung eines Dienstes zur Verwaltung von Cookie-Einwilligungen für Website-Besucher.

3. - Google Maps

Auf unserer Website verwenden wir Google Maps (API) von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google"). Google Maps ist ein Webdienst zur Anzeige von interaktiven (Land-)Karten, um geografische Informationen visuell darzustellen. Durch die Nutzung dieses Dienstes wird dir unser Standort angezeigt und eine mögliche Anfahrt erleichtert.

Bereits beim Aufruf der Unterseiten, in denen die Karte von Google Maps integriert ist, werden Informationen über deine Nutzung unserer Website (wie deine IP-Adresse) an die Server von Google übertragen und dort gespeichert, was auch zu einer Übertragung an die Server von Google LLC. in den USA führen kann. Dies geschieht unabhängig davon, ob Google ein Benutzerkonto bereitstellt, über das du eingeloggt bist, oder ob ein Benutzerkonto existiert. Wenn du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung zu deinem Profil bei Google nicht wünschst, musst du dich vor dem Aktivieren der Schaltfläche abmelden. Google speichert deine Daten (auch für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet sie aus. Die Erhebung, Speicherung und Auswertung erfolgt gemäß Art. 6 Abs.. 1 lit. f DSGVO auf der Grundlage des berechtigten Interesses von Google an der Anzeige von personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechter

Gestaltung von Google-Websites. Du hast das Recht, der Erstellung dieser Nutzerprofile zu widersprechen, wobei du dich zur Ausübung dieses Rechts an Google wenden musst. Wenn du mit der künftigen Übermittlung deiner Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden bist, hast du auch die Möglichkeit, den Webdienst Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem du die JavaScript-Anwendung in deinem Browser ausschaltest. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Website können dann nicht genutzt werden.

Die Nutzungsbedingungen von Google kannst du nachlesen unter

https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html, die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps findest du unter

https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html

Ausführliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Nutzung von Google Maps findest du auf der Website von Google ("Google-Datenschutzbestimmungen"): https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Soweit gesetzlich vorgeschrieben, haben wir deine Einwilligung gemäß Art. 6 (1) lit. a DSGVO für die Verarbeitung deiner Daten wie oben beschrieben eingeholt. Du kannst deine

Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um von deinem Widerruf Gebrauch zu machen, befolge bitte die oben beschriebene Möglichkeit, einen Widerspruch einzulegen.

17. Rechte der betroffenen Person

(1) Das geltende Datenschutzrecht räumt dir im Hinblick auf die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Eingriffsrechte) gegenüber dem Verantwortlichen ein, über die wir dich im Folgenden informieren:

* Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO: Du hast insbesondere das Recht, Informationen über deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die deine Daten weitergegeben wurden oder werden, die geplante Speicherdauer oder die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer zu erhalten. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft deiner Daten, wenn sie nicht von uns bei dir erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling, und gegebenenfalls aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und den Umfang und die beabsichtigten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, die dich betreffen, sowie dein Recht, darüber informiert zu werden, welche Garantien gemäß Artikel 46 der DSGVO bestehen, wenn deine Daten in Drittländer übermittelt werden;

* Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Du hast ein Recht auf die unverzügliche Berichtigung dich betreffender unrichtiger Daten und/oder die Vervollständigung unvollständiger Daten, die wir gespeichert haben;

* Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Du hast das Recht, die Löschung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen von Art. 17 (1) DSGVO erfüllt sind. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; * Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Du hast das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die Richtigkeit deiner Daten, die du bestreitest, überprüft wird, wenn du die Löschung deiner Daten wegen unrechtmäßiger Datenverarbeitung ablehnst und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten verlangst, wenn du deine Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst, nachdem wir diese Daten nach Erreichung des Zwecks nicht mehr benötigen, oder wenn du aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, Widerspruch eingelegt hast, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;

* Recht auf Auskunft gemäß Art. 19 DSGVO: Wenn du das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem für die Verarbeitung Verantwortlichen geltend gemacht hast, ist der für die Verarbeitung Verantwortliche verpflichtet, alle Empfänger, denen die dich betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, über diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung zu informieren, es sei denn, dies erweist sich als

unmöglich erweist oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Du hast das Recht, über diese Empfänger/innen informiert zu werden.

* Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Du hast das Recht, deine personenbezogenen Daten, die du uns zur Verfügung gestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist; * Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung gemäß Art. 7 (3) DSGVO: Du hast das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle eines Widerrufs werden wir die betreffenden Daten unverzüglich löschen, es sei denn, die weitere Verarbeitung kann auf eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ohne Einwilligung gestützt werden. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf der Grundlage der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgt ist;

* Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, hast du - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat deines Wohnsitzes, deines Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.

2. Recht auf Einspruch

Wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten, haben sie das Recht, dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen.

Wenn du von deinem Widerspruchsrecht Gebrauch machst, werden wir die Verarbeitung der betreffenden Daten einstellen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Verarbeitung fortzusetzen, wenn wir zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die ihre Interessen, Grundrechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Wenn ihre personenbezogenen Daten von uns zum Zweck des Direktmarketings verarbeitet werden, haben sie das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zweck dieses Marketings Widerspruch einzulegen. Sie können das Widerspruchsrecht wie oben beschrieben ausüben.

Wenn sie von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, werden wir die Verarbeitung der betreffenden Daten für Direktmarketingzwecke einstellen.

18. Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten richtet sich nach der jeweiligen Rechtsgrundlage, dem Zweck der Verarbeitung und - falls relevant - zusätzlich nach der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z. B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen).

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage einer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 (1) a DSGVO, werden diese Daten gespeichert, bis die betroffene Person ihre Einwilligung widerruft.

Wenn es gesetzliche Aufbewahrungsfristen für Daten gibt, die im Rahmen gesetzlicher oder quasi-gesetzlicher Verpflichtungen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO bestehen, werden diese Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder kein fortbestehendes berechtigtes Interesse unsererseits an der weiteren Speicherung besteht.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage von Art. 6(1)(f) DSGVO werden diese Daten gespeichert, bis die betroffene Person von ihrem Widerspruchsrecht gemäß Art. 21(1) DSGVO geltend macht, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung auf der Grundlage von Art. 6 (1) lit. f DSGVO erfolgt, werden diese Daten gespeichert, bis die betroffene Person von ihrem Widerspruchsrecht nach Art. 21 (2) DSGVO AUSÜBT.

Sofern in den anderen Informationen in dieser Erklärung zu bestimmten Verarbeitungssituationen nicht anders angegeben, werden gespeicherte personenbezogene Daten ansonsten gelöscht, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind.

Stand: 19.05.2021

Unsere Social-Media-Präsenzen

Datenverarbeitung über soziale Netzwerke

Wir unterhalten öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken. Die von uns genutzten sozialen Netzwerke im Einzelnen findest du unten.

Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter usw. können in der Regel dein Nutzerverhalten umfassend analysieren, wenn du ihre Website oder eine Website mit integrierten Social-Media-Inhalten (z.B. Like-Buttons oder Werbeanzeigen) besuchst.

Medieninhalten (z. B. Like-Buttons oder Werbebanner) besuchst. Der Besuch unserer Social-Media-Präsenzen löst zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge aus. Im Einzelnen:

Wenn du in deinem Social-Media-Konto angemeldet bist und unsere Social-Media-Präsenz besuchst, kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch deinem Benutzerkonto zuordnen. Deine personenbezogenen Daten können jedoch unter Umständen auch dann erhoben werden, wenn du nicht eingeloggt bist oder kein Konto bei dem jeweiligen Social-Media-Portal hast. In diesem Fall erfolgt diese Datenerhebung zum Beispiel über Cookies, die auf deinem Endgerät gespeichert werden, oder durch die Aufzeichnung deiner IP-Adresse.

Mit Hilfe der so erhobenen Daten können die Betreiber der Social-Media-Portale Nutzerprofile erstellen, in denen deine Vorlieben und Interessen gespeichert werden. Auf diese Weise kann dir interessenbasierte Werbung innerhalb und außerhalb der jeweiligen Social-Media-Präsenz angezeigt werden. Wenn du ein Konto bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk hast, kann die interessenbasierte Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen du eingeloggt bist oder warst.

Bitte beachte auch, dass wir nicht alle Verarbeitungsvorgänge auf den Social-Media-Portalen nachverfolgen können. Je nach Anbieter können daher weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Portale durchgeführt werden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Portale.

Rechtsgrundlage

Unsere Social-Media-Präsenzen dienen dazu, eine möglichst umfassende Präsenz im Internet zu gewährleisten. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 (1) lit. f DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse können auf unterschiedlichen Rechtsgrundlagen beruhen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z. B. Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Verantwortliche Person und Geltendmachung von Rechten

Wenn du eine unserer Social-Media-Seiten (z. B. Facebook) besuchst, sind wir gemeinsam mit dem Betreiber der Social-Media-Plattform für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Grundsätzlich kannst du deine Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) sowohl gegenüber uns als auch gegenüber dem Betreiber des jeweiligen Social-Media-Portals (z. B. gegenüber Facebook) geltend machen.

Bitte beachte, dass wir trotz der gemeinsamen Verantwortung mit den Betreibern der Social-Media-Portale keinen vollständigen Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der Social-Media-Portale haben. Unsere Möglichkeiten werden weitgehend durch die Unternehmenspolitik des jeweiligen Anbieters bestimmt.

Dauer der Speicherung

Die von uns direkt über die Social-Media-Präsenz erhobenen Daten werden von unseren Systemen gelöscht, sobald du uns zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck der Speicherung entfällt. Gespeicherte Cookies bleiben auf deinem Endgerät, bis du sie löschst. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben hiervon unberührt.

Wir haben keinen Einfluss auf die Speicherdauer deiner Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke für deren eigene Zwecke gespeichert werden. Für Details wende dich bitte direkt an die Betreiber der sozialen Netzwerke (z.B. in deren Datenschutzbestimmungen, siehe unten).

Soziale Netzwerke im Detail

Facebook

Wir haben ein Profil bei Facebook. Der Anbieter dieses Dienstes ist Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Nach Angaben von Facebook werden die erhobenen Daten auch in die USA und andere Drittländer übermittelt.

Wir haben mit Facebook eine gemeinsame Verarbeitungsvereinbarung (Controller Addendum) geschlossen. In dieser Vereinbarung ist festgelegt, für welche Datenverarbeitungsvorgänge wir oder Facebook verantwortlich sind, wenn du unsere Facebook-Seite besuchst. Du kannst diese Vereinbarung unter folgendem Link einsehen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Du kannst deine Werbeeinstellungen selbstständig in deinem Benutzerkonto anpassen. Klicke dazu auf den folgenden Link und logge dich ein:

https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Die Datenübermittlung in die USA erfolgt auf der Grundlage der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission. Details findest du hier:

https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum und https://de de.facebook.com/help/566994660333381.

Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien von Facebook:

https://www.facebook.com/about/privacy/.

Instagram

Wir haben ein Profil auf Instagram. Der Anbieter ist Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA.

Die Datenübermittlung in die USA erfolgt auf der Grundlage der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission. Details findest du hier:

https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum,

https://help.instagram.com/519522125107875 und https://de

de.facebook.com/help/566994660333381.

Weitere Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten findest du in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875.

YouTube

Wir haben ein Profil auf YouTube. Der Anbieter ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Einzelheiten zum Umgang mit deinen persönlichen Daten findest du in der Datenschutzerklärung von YouTube: https://policies.google.com/privacy?hl=de.