4,8 • Hervorragend
  • Europas größte Auswahl
  • Nur geprüfte Verkäufer:innen
  • Käuferschutz
  • Finanzierung
Europas größte Auswahl
Nur geprüfte Verkäufer:innen
Käuferschutz
Finanzierung
Hilfe

Im Canyon Outlet ein Bike kaufen?

Random

Im Online-Outlet von Canyon bekommst du vergünstigte Rennräder, Mountainbikes, E-Bikes, Triathlon Bikes oder Commuter Bikes der Marke. Du bist auf der Suche nach Bikes aus dem Canyon Outlet und es sind nicht die richtigen verfügbar? Oder du bist dir unsicher beim Zustand der Outlets Bikes? In diesem Artikel beantworten wir dir die wichtigsten Fragen rund um das Canyon Outlet:

  1. Was ist der Unterschied zwischen dem Canyon Outlet und dem normalen Shop von Canyon?
  2. Welche Bikes werden im Outlet angeboten?
  3. Wie gut ist der Zustand der Canyon Bikes aus dem Outlet wirklich?
  4. Worauf muss ich beim Kauf achten? Gibt es Risiken?
  5. Wie gut ist die Verfügbarkeit? Gibt es Alternativen?

1. Was ist der Unterschied zwischen dem Canyon Outlet und dem normalen Shop von Canyon?

Canyon ist ein Fahrradhersteller aus Koblenz, dessen Erfolgsgeschichte im Jahr 1985 mit der Gründung eines Fahrradgeschäfts ihren Anfang nahm. Zunächst wurden Fahrräder per Direktvertrieb und Versandhandel verkauft. 1990 begann schließlich die Produktion von eigenen Fahrrädern. Heute kann die Marke Canyon zahlreiche Grand-Tour-Siege und sogar Weltmeistertitel auf ihren Namen verbuchen. Ein Bike von Canyon ist also ein Garant für Top-Qualität und hochwertige Komponenten.

Der Fahrradhersteller Canyon aus Koblenz bietet einige seiner Bikes in seinem Outlet an. Anders als bei klassischen Factory Outlet´s vor Ort ist das Canyon Outlet online verfügbar. Damit bleibt die Marke Canyon ihrem Online-Konzept treu. Die Outlet Bikes von Canyon sind meist gebraucht. Sie sind also nicht frei von Abnutzungsspuren wie fabrikneue Bikes, sondern wurden schon einmal verwendet oder sie weisen optische Mängel auf und werden somit nicht als makellose, neue Bikes verkauft. Der Zustand des jeweiligen Bikes hängt stark davon ab, wofür sie verwendet wurden. Die Bandbreite ist groß: Von Ausstellungs Rädern, welche nur in Showrooms standen und damit so gut wie keine Gebrauchsspuren aufweisen, bis hin zu Profi Rädern, welche bei professionellen Rennen zum Einsatz gekommen sind, ist alles dabei. Details zum Zustand der Bikes findest du hier. Der Unterschied zwischen einem Ultimate CF SL New und einem Ultimate CF SL aus dem Canyon Outlet kann also ausschließlich im Vorhandensein von geringen optischen Mängeln und Gebrauchsspuren liegen, wobei es durchaus auch Modelle gibt, bei denen kaum optische Mängel erkennbar sind. Es kann sich auch um ein komplett individuell aufgebautes Bike handeln, das speziell auf einen Profi-Radfahrer abgestimmt und eingestellt wurde. Ein solches Bike wurde verständlicherweise vom Profi viel genutzt und voll beansprucht und weist entsprechend teils deutlich sichtbare Gebrauchsspuren auf. Somit lässt sich nicht pauschal sagen, worin der Unterschied zwischen Bikes aus dem Canyon Outlet und neuen Bikes vom Koblenzer Fahrradhersteller liegt. Grundsätzlich geht es jedoch um mehr oder weniger stark ausgeprägte Gebrauchsspuren - an Funktionsfähigkeit hat keines der Räder im Outlet eingebüßt, du erhältst also kein qualitativ minderwertiges oder gar kaputtes Bike, das du erstmal auf Vordermann bringen musst.

Der Unterschied im Zustand im Vergleich zu neuen Bikes führt dennoch dazu, dass die Outlet-Bikes vergünstigt angeboten werden. Die Höhe der Vergünstigung ist dabei vom Zustand des jeweiligen Bikes abhängig. Das heißt, neuwertige Modelle werden fast zum selben Preis wie neue Modelle verkauft und viel genutzte Bikes mit entsprechenden Gebrauchsspuren werden teilweise stark vergünstigt angeboten. Auf der Suche nach deinem neuen, „alten“ Bike im Canyon Outlet kannst du dir also richtige Schnäppchen sichern, solange dich optische Mängel nicht weiter stören. Falls du bereit bist, mehr auszugeben, erhältst du neuwertige Modelle, die brandneuen Rädern fast in nichts nachstehen, und dabei sparst du dir trotzdem Geld. Unter Umständen kannst du sogar richtige Schätze entdecken, wie ein individuell auf den Vorbesitzer oder die Vorbesitzerin eingestelltes Bike, das du sonst nirgendwo findest. So erhältst du ein Bike mit Vorgeschichte, von dem du weißt, dass es im Radsport einem Profi schon zuverlässige Dienste geleistet hat. Das kann nicht jeder Fahrradbesitzer von seinem Bike behaupten, oder? Dabei musst du jedoch darauf achten, dass das Bike nicht zu speziell ist bzw. genau prüfen, ob es auch zu dir passt. Egal, ob du nur sporadisch mit dem Fahrrad unterwegs bist und daher nicht so viel Geld ausgeben möchtest, ob du neu in den Rennradsport einsteigen oder dich auf Offroad-Fahrten ausprobieren und aufgrund mangelnder Erfahrung nicht in ein brandneues, teures Bike investieren willst: Grundsätzlich lohnt sich der Kauf eines Second Hand Bikes immer, schließlich bekommst du Top-Qualität zu einem guten Preis. Ein Rennrad aus zweiter Hand wird in der Regel von ambitionierten Fahrern ausrangiert, deren Ansprüche sich geändert haben und die auf ein neueres Modell umsteigen wollen. Oder ein Stadtbewohner wechselt vom City Bike zum Gravel Bike, um mehr Ausfahrten in die Natur abseits des Asphalts machen zu können. Die Gründe, weshalb ein gebrauchtes Fahrrad verkauft wird, sind vielfältig. Das heißt keineswegs, dass das Bike ausgedient hat. Ein gebrauchtes Canyon Bike wird dir immer noch hervorragende Dienste erweisen.

2.Welche Bikes kann ich im Canyon Outlet bekommen?

Canyon bietet im Outlet in der Regel nur eine kleine Auswahl an gebrauchten Rädern an. Was die verschiedenen Fahrradtypen betrifft, so kann man bei den Koblenzern grundsätzlich alle Modelle im Outlet finden, je nachdem, welche Bikes gerade online sind: Vom Rennrad über das MTB bis hin zum E-Bike. Da die Auswahl begrenzt ist und sich regelmäßig ändert, lohnt es sich, auf der Suche nach deinem neuen Bike öfter einen Blick ins Outlet zu werfen. Welches Bike das richtige für dich ist, hängt ganz davon ab, was deine Ansprüche sind und auf welchen Strecken du mit deinem Rad durchstarten willst. Bist du ambitionierter Rennradfahrer oder abenteuerlustiger Bikepacking -Fan? Geht es für dich auf wilde Berg- und Talfahrt mit dem Mountainbike oder willst du entspannt durch die City fahren? Canyon deckt mit seinem Angebot an Bikes alle Fahrradtypen ab. Dabei musst du dich nicht planlos durchs Online-Outlet klicken. Canyon macht dir die Suche nach dem richtigen Bike einfach, indem die Outlets den verschiedenen Fahrradtypen zugeordnet sind.

Rennrad Outlet

Beim Kauf eines Rennrads von Canyon bewegst du dich auf professioneller Ebene, denn die Modelle der Marke sind sogar bei der Tour-de-France gefragt und auf ihrem Sattel sitzen immer mal wieder die Sieger großer Rennen. Dabei hast du Auswahl aus Aero Bikes für hohe Geschwindigkeit, besonders leichten Race Bikes, Triathlon Bikes mit Aero Cockpits für beste Wettkampfvoraussetzungen oder robusten Cyclocross Bikes. Im Rennrad Outlet findest du die gängigen Road Bikes wie das Canyon Ultimate CF SLX New, das Aeroad CF SLX, das Aeroad CF SL oder das Canyon Endurace mit den unterschiedlichen, hochwertigen Komponenten wie den SRAM Etap oder Shimano Schaltungen. Die meisten Rennräder gibt es auch als Variante für Frauen mit einer speziell an den weiblichen Körper angepassten Geometrie. Diese Modelle erkennst du am Kürzel „WMN“. Auch Triathlonbikes, das Canyon Speedmax, findest du im Outlet.

Gravel Bike Outlet

Möchtest du auch neben der Straße unterwegs sein, kommst du mit einem klassischen Rennrad nicht weit. In diesem Fall wirfst du besser einen Blick in das Gravel Bike Outlet. Gravel Bikes sind eine Mischung aus Rennrad und MTB. Die Geometrie erinnert an ein Rennrad, während die breiten Reifen an ein Mountainbike angelehnt sind. Das macht Gravel Bikes zum perfekten Begleiter für Offroad-Abenteuer auf unebenen Untergründen wie Schotter und Kies. Egal, ob für kurze Runden oder ausgedehnte Bikepacking-Abenteuer durch die wilde Natur, wie etwa durch den Grand Canyon: Ein Gravel Bike ist dafür die richtige Wahl, wobei du mit einem solchen Bike natürlich auch auf dem Asphalt unterwegs sein kannst. Canyon bietet Gravel Bikes in drei Kategorien an: Grizl Modelle mit dicken Reifen für unwegsames Terrain mit grobem Schotter, Grail Modelle mit schmaleren Reifen für Strecken mit feinem Schotter und Endurance Modelle als Allrounder mit Möglichkeit für die Anbringung schmaler und breiter Reifen. Die beliebtesten Gravel Bike Modelle von Canyon sind das Grail CF, das Grizl CF SLX und das Grizl CF SL New. Es gibt auch ein Cyclocross Bike mit dem Canyon Inflite.

Mountainbike Outlet

Wenn du gerne Offroad unterwegs bist, aber auch schmale Trails fahren möchtest, dann bist du im Mountainbike Outlet gut aufgehoben. Canyon bietet unterschiedliche Modelle für den Einsatz auf den verschiedensten Strecken an, zum Beispiel Downhill oder Trail Bikes für besonders steiles Terrain, Enduro Bikes, die besonders gut für Abfahren geeignet sind, Fat Bikes mit extra dicken Reifen oder Hardtail Bikes ohne hintere Federung und mit leichtem Gewicht. Im Mountainbike Outlet gibt es alles, was das Herz von MTB-Liebhabern begehrt: Vom Enduro über Fat Bikes bis hin zu Young Hero Bikes für Jugendliche und Kids. Wenn du den richtigen Zeitpunkt erwischst, kommst du auch an beliebte Modelle wie das Spectral CFR, Spectral Mullet, Neuron CF, Strive CF, Exceed CF SLX, Torque und Neuron AL oder auch an Hardtail Bikes wie das Lux Trail oder Lux CF.

City/Trekking- Outlet

Das Canyon Outlet bietet die passenden Bikes nicht nur für Touren durch die Natur, sondern auch für den Asphaltdschungel: Käuferinnen und Käufer, die auf der Suche nach einem Begleiter für die Stadt sind, sehen sich am besten im City/Trekking Outlet um. Die City Bikes von Canyon bieten eine komfortable, aufrechte Sitzposition und machen auch optisch mit der Mischung aus Rennrad und Mountainbike was her. Im Outlet warten beliebte Modelle wie das Roadlite, Pathlite oder Commuter auf ihre neue Besitzerin oder ihren neuen Besitzer. Das Roadlite mit seinem leichten Gewicht eignet sich auch gut für einen schnellen Abstecher in die Natur, das Pathlite ist ein solides Trekking Bike mit breiten Reifen und das Commuter ist, wie der Name schon sagt, das perfekte Bike für Pendler.

E-Bike Outlet

Auch Fans von E-Bikes müssen auf nichts verzichten: Für einige Modelle aller Rennradtypen hat die Koblenzer Fahrradschmiede E-Bike-Versionen konzipiert und eingeführt. Die jeweilige E-Bike-Variante erkennst du am Zusatz „:ON“ hinter dem Namen des jeweiligen Bikes. Für die E-Bikes mit Motor und Akku von Bosch, Shimano oder Fazua Evation gibt es ebenfalls eine spezielle Kategorie im Canyon Outlet. Dort findest du Modelle wie die City Bikes Precede:ON CF und Pathlite:ON, Mountainbikes wie das Torque:ON, Spectral:ON oder Gravel Bikes wie das Grail:ON. Dabei findet man die E-Bike Modelle meist in der E-Bike Kategorie des Outlets und auch in der jeweiligen Fahrradtyp-Kategorie, wie z.B. Rennrad oder Mountainbike.

​​


 

3.Wie gut ist der Zustand der Canyon Bikes aus dem Outlet wirklich?

Grundsätzlich lässt sich der Zustand der Bikes aus dem Canyon Outlet in vier Kategorien unterteilen:

  • Optische Mängel: Diese Bikes sind neue Bikes, die nie gefahren wurden und nur leichte optische Mängel aufweisen, wie zum Beispiel Lackschäden oder kleine Kratzer. Sie sind also in einem super Zustand und kosten in der Regel nur etwas weniger als ein Bike aus dem normalen Canyon Onlineshop
  • Leichte Gebrauchsspuren: Räder mit leichten Gebrauchsspuren wurden schon einmal gefahren, haben jedoch keine messbaren mechanischen Mängel. Optisch können auch diese Bikes Lackschäden oder Kratzer haben.
  • Mittlere Gebrauchsspuren: Die Canyon Bikes und E-Bikes mit den mittleren Gebrauchsspuren wurden lediglich zu Test- oder Vorführungszwecken gefahren. Sie funktionieren noch einwandfrei, aber Kassette und Kette haben sichtbare Gebrauchsspuren. Auch diese Bikes haben in der Regel optische Mängel.
  • Starke Gebrauchsspuren: Diese Fahrräder weisen starke Gebrauchsspuren auf, sie wurden also als Dauertesträder eingesetzt oder von Profis gefahren und somit stark beansprucht. Die Beanspruchung ist nicht nur optisch erkennbar, sie wird auch mechanisch an Teilen wie Kurbel, Kette und Kassette deutlich.

Je nach Zustand setzt sich auch die Reduzierung des Preises zusammen. Bei stark beanspruchten Bikes profitierst du von einer stärkeren Preisreduzierung als bei neuen Bikes mit rein optischen Mängeln.

4.Worauf muss ich beim Kauf achten? Gibt es Risiken?

Canyon garantiert Käuferinnen und Käufern der Outlet Bikes ein 14-tägiges Rückgaberecht und eine zweijährige Gewährleistung. Somit sind im Outlet rein rechtlich betrachtet dieselben Sicherheiten geboten wie beim Kauf von neuen Rädern im normalen Onlineshop. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Outlet Bikes manchmal mit platten Reifen an kamen. Das stellt aber kein echtes Risiko dar, denn es ist kein Problem, das nicht mit einem Wechsel des Schlauchs eliminiert werden könnte. Solltest du trotzdem unzufrieden sein, kannst du natürlich von deinem Rückgaberecht Gebrauch machen. 

Für den Kauf ist es außerdem wichtig zu wissen, dass die Anzeigen im Canyon Outlet meist zuerst Stock-Fotos von den Rädern zeigen, also Fotos, die standardmäßig für die neuen Bikes als vorzeigbares Produktbild aufgenommen wurden. Dies entspricht natürlich nicht dem tatsächlichen, aktuellen Zustand des jeweiligen Bikes. Besonders bei Testmodellen werden manchmal im Gegensatz zum Standardmodell die Komponenten wie zum Beispiel Laufräder ausgetauscht. Etwaige geänderte Komponenten sieht man manchmal erst auf Fotos, die später in der Verkaufsanzeige auftauchen. Die Stock-Fotos, die du als erstes siehst, zeigen also unter Umständen andere Laufräder, als am Bike, welches du kaufst, montiert sind. Daher solltest du dir immer alle Fotos eines Bikes genau anschauen und dir auch die Beschreibung der Komponenten genau durchlesen.

Im Outlet wird für jedes Modell lediglich allgemein darauf hingewiesen, dass bei Fahrrädern der jeweiligen Kategorie leichte Gebrauchsspuren wie Kratzer und Lackschäden auftreten können. Es wird auch erwähnt, ob die Kassette und Kette messbare Abnutzungserscheinungen aufweisen oder nicht. Auch wenn die Bilder im Canyon Outlet also möglicherweise nicht viel hergeben, kannst du so zumindest den Zustand des Bikes und den Grad der Gebrauchsspuren und des Verschleißes abschätzen. In den Anzeigen sind jedoch meist Nahaufnahmen eingefügt, die Aufschluss über die Abnutzungserscheinungen des Bikes geben. Außerdem solltest du beachten, dass einige Outlet Bikes ohne die Möglichkeit des Fahrrad-Leasings verkauft werden. Manche gebrauchten Räder kannst du also nicht als Leasing-Rad erwerben.

5.Wie gut ist die Verfügbarkeit? Gibt es Alternativen?

Das Canyon Outlet bietet überzeugende Vorteile: Du bekommst teilweise stark vergünstigte Bikes mit der gleichen Leistung und makellosen Funktionsweise wie neue Bikes bei lediglich optischen Mängel, die teilweise minimal sind. Dabei profitierst du von den gleichen rechtlichen Sicherheiten wie beim Kauf eines neuen Bikes.

Es gibt aber auch einen großen Nachteil: Meist sind nur eine Handvoll Räder im Outlet verfügbar. Die Auswahl ist also begrenzt und die wenigen Bikes, die im Outlet angeboten werden, sind schnell vergriffen. Daher musst du beim Kauf eines Bikes aus dem Canyon Outlet schnell sein, wenn du dein Wunschbike ergattern willst. Das ermöglicht dir nicht gerade viel Bedenkzeit. Die Auswahl des passenden Fahrrads will jedoch gut überlegt sein, schließlich gibst du mehr als nur ein paar Euro aus und willst mit deinem neuen Bike möglichst langen Fahrspaß haben. Die Suche eines Bikes im Canyon Outlet ist also eher mit Glück als mit Strategie verbunden. Du kannst deine Entscheidung davon abhängig machen, welche Bikes im Outlet aktuell zur Verfügung stehen. Das ist jedoch nicht zu empfehlen.

Andernfalls musst du auf ein Bike aus dem normalen Onlineshop ausweichen und dabei tiefer in Tasche greifen. Oder du suchst dir eine Alternative. Das buycycle-Team möchte dir genau solche Alternativen bieten: Auf dem Marktplatz für gebrauchte Räder bekommst du Rennräder, Gravel Bikes, E-Bikes und Mountainbikes (ab April 2022) von Canyon. Dabei werden dir nahezu die gleichen Vorteile geboten wie bei der Bestellung eines Bikes direkt aus dem Canyon Outlet: Dein Bike wird dir bis an die Haustür geliefert und du kannst vom Rückgaberecht Gebrauch machen, falls das von dir bestellte Bike doch anders ist als in der Anzeige beschrieben, seien es die Komponenten, die Optik oder die Mängel. In diesem Fall kannst du das Bike kostenlos an buycycle zurückschicken. Auch die Zahlung ist analog zu den Zahlungsmöglichkeiten im Onlineshop von Canyon: Du kannst online mit Kreditkarte, Klarna, PayPal, per Sofortüberweisung oder in Raten den fälligen Betrag sicher und bequem bezahlen. Zudem ist das buycycle-Team bei Fragen rund um den Kaufprozess und die Auswahl des am besten zu dir passenden Bikes für dich da.

Lust, mal bei buycycle zu stöbern? Dann schau doch einfach mal vorbei und lass dich inspirieren! Bei Fragen hilft das buycycle-Team gerne.

bike

Werde Teil der buycycle Community!

Bleibe up to date mit den neusten Tipps, praktischen Anleitungen und Neuigkeiten!